Ref-Infoseiten

Referendariat ja... aber wo?

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • Alle Infos zum Rechtsreferendariat im Überblick


DIE INFOS ZUM REFERENDARIAT ALLER LÄNDER IM ÜBERBLICK


Das Referendariat unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland hinsichtlich Wartezeiten, Höhe der Unterhaltsbeihilfe und Ablauf. Aus diesem Grund haben wir Dir alle wesentlichen Informationen zum Referendariat übersichtlich zusammengestellt!

Wähle im Folgenden einfach das Bundesland aus, für dessen Regelungen des Referendariats Du Dich interessierst, oder klicke auf eine unserer themenbezogenen Info-Seiten:


Länderübersichten


Themenseiten


»  Das Ergänzungsstudium für Rechtsreferendare an der Uni Speyer: "Speyer-Semester".

»  Das Gehalt der Rechtsreferendare im Vergleich: Unterhaltsbeihilfe.

»  Wie lange muss man auf einen Referendarplatz warten: Wartezeiten im Überblick.

»  Ergebnisse im 2. Staatsexamen: Durchfallquoten / Prädikatsexamina.

»  Art und Anzahl der Klausuren im 2. Examen: Klausuren in der Übersicht

Themenseiten


»  Das Ergänzungsstudium für Rechtsreferendare an der Uni Speyer: "Speyer-Semester".

»  Das Gehalt der Rechtsreferendare im Vergleich: Unterhaltsbeihilfe.

»  Wie lange muss man auf einen Referendarplatz warten: Wartezeiten im Überblick.

»  Ergebnisse im 2. Staatsexamen: Durchfallquoten / Prädikatsexamina.

»  Art und Anzahl der Klausuren im 2. Examen: Klausuren in der Übersicht

99 TIPPS & HINWEISE FÜR EIN ERFOLGREICHES RECHTSREFERENDARIAT

Man hat nur ein Referendariat. Dementsprechend darf man sowohl bei der Planung des Rechtsreferendariats als auch bei der Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen keine Fehler machen, die den Erfolg im Referendariat und im Assessorexamen gefährden könnten.

ES GIBT KEIN ZWEITES BUCH, DAS ANGEHENDE REFERENDARE AUF DAS REFERENDARIAT VORBEREITET!

Das Buch enthält unter anderem

» Tipps & Hinweise zur optimalen Planung des Referendariats,
» Infos zu den Themen Zeitmanagement und Lernen im Referendariat,
» viele hilfreiche Hinweise zur optimalen Examensvorbereitung sowie viele konkrete Tipps für das Schreiben der Klausuren.

Das Buch ist ab sofort erhältlich über die im folgenden verlinkte Bestellseite auf Juristenkoffer.de, über Amazon und den örtlichen Buchhandel.


WEITERE INFOS UND BESTELLFORMULAR

Aktuelle Neuigkeiten



Änderungen des Referendariats in NRW

09.11.2021 – Nach Verabschiedung eines Änderungsgesetzes zum JAG in NRW wird sich der juristische Vorbereitungsdienst sowie einige Regelungen zum 2. Staatsexamen ändern. Eine Übersicht zu den Änderungen findest Du in unserem Artikel in den RefNews.

Aktualisierung der Seiten

15.09.2021 – Wir haben die Infoseiten zum Rechtsreferendariat auf den neuesten Stand gebracht haben. Bereits seit 2006 können sich angehende Referendare auf Juristenkoffer.de über die Ausgestaltung des juristischen Vorbereitungsdienstes in den Ländern informieren :-)

Aktualisierung der Ref-Infoseiten

09.04.2021 – alle Informationen zu Bewerbung, Einstellung, Wartezeiten usw. wurden den neusten Regelungen der einzelnen Bundesländer angepasst.

Optionale Verbeamtung in Sachsen

03.02.2021 – Nach Hessen und Mecklenburg-Vorpommern ermöglicht nun auch Sachsen es wieder, dass Rechtsreferendare in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf übernommen werden. Die Besonderheit: Anders als in Hessen und MV haben Referendare in Sachsen eine Wahlmöglichkeit, ob sie sich verbeamten lassen oder ob sie in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis zum Land stehen möchten.

Die Auswirkungen der Wahl auf die Netto-Vergütung haben wir euch auf der Übersichtsseite zum Rechtsreferendariat in Sachsen dargestellt.

Sonderzahlung für Berliner Rechtsreferendare

09.11.2020 – Ab dem Jahr 2021 plant Berlin die Zahlung eine jährlichen Sonderzahlung von 500 Euro pro Referendar. Grund hierfür ist die derzeit bestehende Ungleichbehandlung zu den Berliner Beamten im Vorbereitungsdienst (u.a. angehende Lehrer), die bereits jetzt eine jährliche Sonderzahlung erhalten.

Partnerseiten



Immer mit den aktuellsten Auflagen der Kommentare ins 2. Examen gehen. Sichere Dir jetzt Deinen Juristenkoffer!




Für alle Fragen, die Dir hier nicht beantwortet wurden und darüber hinaus, gibt es das Forum "Zur letzten Instanz" - das Forum für Rechtsreferendare!