Ref-Infoseiten

Referendariat ja... aber wo?

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • Alle Infos zum Rechtsreferendariat im Überblick


Die Unterhaltsbeihilfen der Länder im Vergleich

Auch wenn es kein ausschlaggebendes Argument für die Wahl des Bundeslandes sein sollte, in dem man das Referendariat machen möchte, ist sicherlich auch ein Blick auf die Unterhaltsbeihilfen interessant. Denn die Gehälter der Rechtsreferendare variieren von Land zu Land doch erheblich:

 

Unterhaltsbeihilfe pro Monat (brutto)

 

Am meisten verdienen derzeit die Referendare in Thüringen. Thüringen ist im Übrigen auch das einzige Bundesland, das die Referendare noch als Beamte auf Widerruf einstellt. In allen anderen Bundesländern handelt es sich dagegen um ein „öffentlich-rechtliches Ausbildungsverhältnis“. Die Referendare aus Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern werden momentan am schlechtesten bezahlt.

Ob über das Grundgehalt hinaus von den Ländern weitere Leistungen wie Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen oder ein Familienzuschlag gewährt wird, haben wir euch – sofern Infos dazu verfügbar sind – auf den jeweiligen Übersichtsseiten der Länder dargestellt.




Immer mit den aktuellsten Auflagen der Kommentare ins 2. Examen gehen. Sichere DIr jetzt Deinen Juristenkoffer!




Legal Tribune Online ist das Rechtsmagazin mit vielen Informationen auch für Studenten und Referendare.




"Ref-Hacks": Besser durchs Referendariat und das 2. Examen mit dem kostenlosen E-Mail Kurs für Referendare! Melde Dich jetzt kostenlos und unverbindlich an auf Juratopia.




Für alle Fragen, die Dir hier nicht beantwortet wurden und darüber hinaus, gibt es das Forum "Zur letzten Instanz" - das Forum für Rechtsreferendare!