RefNews

Das Blog zum Rechtsreferendariat

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • RefNews - Der Blog von und für Rechtsreferendare


REFERENDARIATNEWS
REFNEWS
  Ausgabe 08/2018
Montag, der 19.02.2018
     

Alle Artikel der Kategorie "Bayern"
Erhöhung der Unterhaltsbeihilfe in Bayern und Hamburg
von

Bayern – seit dem 01.01.2018 ist die Unterhaltsbeihilfe um 35,00€ erhöht worden! Die ehemaligen 1.267,08€ wurden nun auf 1.302,08€ angehoben. Damit ist Bayern im Ländervergleich der absolute Spitzenreiter. Gefolgt von Brandenburg mit 1.288,89€ und Sachsen mit 1.265,20€.   »»» 

Arbeitslosmeldung nach dem Referendariat

Ein wichtiges Urteil für Referendare wurde vom Landessozialgericht Bayern gesprochen. Gegenstand der Entscheidung war die Frage, wann man sich als Referendar spätestens bei der Arbeitsagentur melden muss, um Arbeitslosengeld zu erhalten, ohne dass zuvor eine Sperrfrist verhängt wurde.

Ausgangspunkt für die rechtliche Bewertung dieser Frage ist § 38 Abs. 1 S. 2 SGB III.  »»» 

Examenszeugnisse mit Sicherheitsmerkmalen

Immer mal wieder werden Fälle bekannt, dass sich vermeintliche Juristen ihre Staatsexamina selbst ausstellen und zusammenkopieren und anschließend für längere Zeit – ohne dass es den Vorgesetzten sofort auffällt! – in der Praxis als Volljuristen arbeiten. Auch wir haben über solche Fälle “falscher (1) Juristen (2)” in der Vergangenheit hier im RefBlog berichtet.

Bayern geht dem aber seit 2011 entgegen und stattet die Zeugnisse mit Sicherheitsmerkmalen aus.  »»» 

von Hapag-Lloyd AG
Praxis gefällig? Dann gehen Sie bei Hapag-Lloyd an Bord und sichern Sie sich beste Aussichten. Ob Sie sich für die operativen Bereiche einer internationalen Reederei interessieren, ob Sie in der Welt der Bits und Bytes zu Hause sind oder ob es Ihnen die Wirtschaftswissenschaften angetan haben: Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Studium um praktische Erfahrungen zu ergänzen. Mit mehr als 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Lande und zu Wasser haben wir die vielfältigsten Talente an Bord. Gemeinsam setzen wir alles daran, Güter aller Art von A nach B zu bringen. Wie wir dabei täglich höchste Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit, Service, Produktivität und Umweltschutz erfüllen? Indem wir ein globales Team bilden, das durch Leidenschaft und modernste IT verbunden ist – und alles und jeden in den sicheren Hafen bringt.
Erzwungene Zuweisung zu einem Anwalt

Wie wir in den RefNews berichteten, hat nach dem LSG Hamburg grds das Land die Sozialversicherungsbeiträge zu zahlen, wenn der Referendar bei seinem Anwalt eine zusätzliche Vergütung erhält. Die Bundesländer haben auf diese Rechtsprechung so reagiert, dass eine Zuweisung nur dann erfolgt, wenn der Anwalt sich zur Übernahme dieser Beiträge verpflichtet. Was aber passiert, wenn sich ein Anwalt weigert, diese Erklärung zu unterzeichnen?  »»» 

Bayern: Kostenfreier beck-online-Zugang

Positive Nachrichten für alle Referendare, die (zukünftig) ihren juristischen Vorbereitungsdienst in Bayern machen: Laut beck-aktuell erhalten Referendare in Bayern ab Oktober 2013 einen kostenfreien Zugang zur Datenbank “beck-online”! Dies hat Justizministerin Beate Merk (CSU) am 10.09.2013 mitgeteilt.

Laut beck-aktuell können die Referendare während des gesamten Vorbereitungsdienstes bequem von zu Hause aus auf die Datenbank zugreifen.  »»» 

Bayern: Statistiken zum 2. Examen 2012 veröffentlicht

Das Justizministerium in Bayern hat nun auch die Statistiken zum 2. Examen 2012 veröffentlicht. Danach sank die Durchfallquote im vergangenen Jahr leicht auf nunmehr 13,63 % (2011: 15,1 %). Insgesamt 15,23 % der Kandidaten schlossen mit VB oder besser ab. 2011 waren es mit 14,1 % noch etwas weniger.

Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt werden in Bayern weniger Prädikatsexamina vergeben, es fallen aber auch weniger Kandidaten durch das 2. Examen.  »»» 

Deine Meinung zählt

In welcher Station ist ein Auslandsaufenthalt am sinnvollsten?

Hochwasser-News des LJPA Bayern

Auch das LJPA Bayern musste sich mit dem derzeitigen Hochwasser befassen. Auf der Internetseite heißt es: “Es wird darauf hingewiesen, dass die Zweite Juristische Staatsprüfung 2013/1 trotz der Hochwassersituation in Passau regulär stattfindet. Die betroffenen Prüfungsteilnehmer werden, soweit Sie nicht bereits durch das Landesjustizprüfungsamt erreicht werden konnten, gebeten, sich mit dem LJPA […] in Verbindung zu setzen.”  »»» 

HUAWEI sucht Rechtsreferendare (m/w)

Das Unternehmen Huawei sucht für seine Rechtsabteilung am Standort München Rechtsreferendare (m/w)  für die Anwalts- und/oder Wahlstation. Huawei ist mit 1.600 Mitarbeitern einer der führender Anbieter von unter anderem Telekommunikationslösungen, Software und mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs.

Auf Stationsradar.de findest Du alle weiteren Infos zu diesem sehr interessanten Stationsangebot für Referendare!

Erfolgsaussichten bei der Anfechtung von Prüfungsarbeiten

Viele Referendare hätten sich nach Abschluss des Examens ein besseres Ergebnis gewünscht, sodass sie in Betracht ziehen, die Bewertung von Klausuren gerichtlich überprüfen zu lassen.

Das Landesjustizprüfungsamt München hat für das Prüfungsjahr 2011 wieder Zahlen veröffentlicht, anhand denen man die Erfolgsaussichten von solchen Anfechtungen ablesen kann. Diese Zahlen sind nicht gerade motivierend.  »»» 

Rollenspiele bei der Richtereinstellung

Mit einem guten Ergebnis im zweiten Examen hat man lediglich die erste Hürde genommen, falls der Traumjob Richter lautet. In den meisten Bundesländern werden anschließend geeignete Bewerber zum Assessment Center geladen und auf ihre Tauglichkeit geprüft.

Das AC ist auch keine “Standard”-Veranstaltung, durch das jeder kommt, der sich einigermaßen gut anstellt.    »»» 

Änderung der HilfsmittelVO in Bayern

Das Landesjustizprüfungsamt Bayern gibt auf seiner Internetseite eine Änderung der zulässigen Hilfsmittel im 2. Examen bekannt. Danach tritt am 01. Februar 2013 eine Änderung in Kraft, nach der das Hilfsmittel “Polizeiaufgabengesetz von Berner/Köhler” ersatzlos wegfällt.

Bayern war bislang das einzige Land, in dem dieses Buch als Hilfsmittel im 2. Staatsexamen zulässig war.  »»» 

CLAVISTO TALENT TOUR 2012 in München
von

An dieser Stelle möchten wir Euch auf eine kostenfreie Veranstaltung am 13. November in München hinweisen. Die Veranstaltung bietet Referendaren und Berufseinsteigern die Möglichkeit sechs Großkanzleien – Allen & Overy, Baker & McKenzie, Beiten Burkhardt, Latham & Watkins, McDermott Will & Emery sowie Weil, Gotshal & Manges – an nur einem Tag näher kennen zu lernen und und erste  interessante Kontakte zu knüpfen.  »»» 

Die neue deutsche Filmgesellschaft mbH sucht Referendare
von

Die Rechtsabteilung der neuen deutschen Filmgesellschaft mbH mit Sitz in München/Unterföhring, bietet einem Rechtsreferendar (m/w)  mit Interessenschwerpunkt Urhebervertragsrecht – die Absolvierung der Wahl- oder  Anwaltsstation an. Die neue deutsche Filmgesellschaft (ndF) zählt seit 60 Jahren zu den führenden Anbietern der Film- und Fernsehbranche und ist inzwischen eines der größten unabhängigen Produktionsunternehmen in Deutschland.  »»» 

Mitarbeiter für den 69. Deutschen Juristentag in München gesucht
von

Für den Zeitraum vom 17. bis zum 21. September 2012 werden zur Mitarbeit beim 69. Deutschen Juristentag Referendare als Mitarbeiter in München gesucht. Die Tätigkeit der Mitarbeiter umfasst insbesondere die Bereiche Tagungsschalter, Druckzentrum, Betreuung der Fachabteilungen, Tonaufnahmen sowie Korrekturmitarbeit im Schreibdienst. Weiterhin werden Mitarbeiter zur Einlasskontrolle, für das Rahmenprogramm und zur Stimmenauszählung benötigt.  »»»