RefNews

Das Blog zum Rechtsreferendariat

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • RefNews - Der Blog von und für Rechtsreferendare


REFERENDARIATNEWS
REFNEWS
  Ausgabe 50/2017
Mittwoch, der 13.12.2017
     

 / Strafrechtsstation

Rechtsreferendar auf Polizeifahrt leicht verletzt

von

Neuss (Nordrhein-Westfalen) – die Polizei war zusammen mit einem Rechtsreferendar auf dem Weg zu einer angeblichen Schlägerei am Hauptbahnhof, als der Streifenwagen plötzlich aus einer Rechtskurve flog und mit einem anderen entgegenkommenden Auto zusammenstieß. Zwei Polizisten, der Referendar und die 52-jährige Fahrerin des anderen Autos, welche später noch in ein Krankenhaus kam, wurden leicht verletzt. 

Warum Ihr aber die Chance bei einer Polizeifahrt dabei zu sein nutzen solltet, könnt Ihr in zwei Erfahrungsberichten nachlesen. Und dass Ihr am Ende in einen Autounfall verwickelt werdet, ist wohl eher unwahrscheinlich 😉

Polizeifahrt während der Strafrechtsstation, Erlebnisbericht zur Polizeifahrt

Der Artikel wurde am 15. November 2017 von veröffentlicht.