RefNews

Das Blog zum Rechtsreferendariat

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • RefNews - Der Blog von und für Rechtsreferendare


REFERENDARIATNEWS
REFNEWS
  Ausgabe 47/2017
Dienstag, der 21.11.2017
     

 / Hessen

Erhöhung der Unterhaltsbeihilfe in Hessen

von

Seit dem 01.07.2017 beträgt die Unterhaltsbeihilfe für Rechtsreferendare in Hessen 1050,60€; laut Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes Hessen 2017, S. 99.

Für Juli 2017 wird eine Nachzahlung erfolgen, da die Änderungen noch nicht berücksichtig werden konnten.

Hessen ist im Ländervergleich dennoch ganz unten angesiedelt. Das absolute Schlusslicht bildet Hamburg mit einer monatlichen Unterhaltsbeihilfe von 988,38€. Im Mittelfeld stehen u.a. Mecklenburg-Vorpommern (1125,00€) und Rheinland-Pfalz (1133,23€). Die 1250€-Marke knacken nur Sachsen mit 1265,20€ und der absolute Spitzenreiter Brandenburg mit monatlich 1288,89€.

Die RefNews sind das Blog von Juristenkoffer.de - dem größten Vermieter von Kommentaren in Deutschland. Bist Du bereits Rechtsreferendar, hast Dir aber noch keinen Juristenkoffer reserviert? Dann informiere Dich jetzt über unser Angebot und sichere Dir schnell Deine Examenskommentare!

Bis August 2002 waren hessische Rechtsreferendare noch Beamte auf Widerruf. Seit September 2002 befinden sie sich in einem öffentlich-rechtlichen Ausbildungsverhältnis, die Vergütung betrug 885€. Bis zum jetzigen Stand wurde insgesamt 7x erhöht, die letzte Höhe der Unterhalsbeihilfe von 1030.00€ ist ganze 4 Jahre gleichgeblieben.

Der Artikel wurde am 7. Juli 2017 von veröffentlicht.