RefNews

Das Blog zum Rechtsreferendariat

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • RefNews - Der Blog von und für Rechtsreferendare


REFERENDARIATNEWS
REFNEWS
  Ausgabe 38/2017
Donnerstag, der 21.09.2017
     

 / Anwaltsstation / Rheinland-Pfalz

Empfohlene Mindesttätigkeit in der Anwaltsstation

von

Viele Rechtsanwaltskammern, so zum Beispiel die RAK Koblenz, stellen auf ihren Seiten Dokumente zur Verfügung, welche die empfohlenen Mindesttätigkeiten der Referendare während der Anwaltsstation auflisten. in diesem Katalog finden sich neben Besprechungen mit Mandanten das Verfassen von Schriftsätzen und die Teilnahme an Gerichtsterminen. Die Kammern empfehlen aber außerdem (zwar fakultativ, aber immerhin) Tätigkeiten auf dem Gebiet der Büropraxis und Büroorganisation. Hier tauchen Aktenanlage, Aktenlauf, Mandantenbehandlung am Telefon und sonstige Kleinigkeiten des Büroalltags auf. Auch die technische Ausstattung der Kanzlei, Kanzleistrategien sowie Marketing und auch das Personalwesen und die Finanzbuchhaltung sollen während der Anwaltsstation thematisiert werden.

Die RefNews sind das Blog von Juristenkoffer.de - dem größten Vermieter von Kommentaren in Deutschland. Bist Du bereits Rechtsreferendar, hast Dir aber noch keinen Juristenkoffer reserviert? Dann informiere Dich jetzt über unser Angebot und sichere Dir schnell Deine Examenskommentare!

Wenn ich an meine Anwaltsstation zurück denke, erschöpfte sich meine Tätigkeit in dem Verfassen von Gutachten, Schriftstücken, Mandantenschreiben u.s.w. und ab und zu kam auch mal ein Mandantengespräch oder ein Gerichtstermin dazwischen. Über die Gesamtheit der anfallenden Tätigkeiten in der Anwaltskanzlei erhält man meist leider kein Bild. Aber gerade diese vielen praktischen Kleinigkeiten könnte man ganz schnell nebenher erfahren und es würde sicher eine praxisnähere Ausbildung ermöglichen.

Die Liste der Rechtsanwaltskammern kann man also auch sehr gut dazu nutzen, um in der Anwaltsstation die richtigen Fragen an den ausbildenden Anwalt  zu stellen (auf vieles kommt man selbst gar nicht)!

Der Artikel wurde am 10. Juni 2017 von veröffentlicht. Alice ist eine ehemalige Referendarin aus Mecklenburg-Vorpommern.