RefNews

Das Blog zum Rechtsreferendariat

KOMMENTARE MIETEN STATT KAUFEN
  • RefNews - Der Blog von und für Rechtsreferendare


 
REFERENDARIATNEWS
REFNEWS
  Ausgabe 26/2017
Dienstag, der 27.06.2017
     

 / Allgemein

Wer war eigentlich… Dr. Heinrich Schönfelder

von

Jeder Jurist kennt seinen Namen, daher sorgen wir jetzt dafür, dass zumindest jeder RefNews-Leser weiß, wer Dr. Schönfelder war. Geboren wurde er im Jahre 1902 in Nossen (Sachsen). Er studierte Jura in Tübingen und Leipzig und legte dort auch sein erstes Staatsexamen im Jahre 1925 ab. Es folgte kurz darauf die Promotion und das zweite Staatsexamen 1930. Anschließend arbeitete er als Amtgerichtsrat. Aber der perfekte Lebenslauf hatte auch seine Schattenseiten… Er engagierte sich, wie auch der ein oder andere bekannte Jurist dieser Zeit, für die NSDAP. Aktiv war er auch im Bund Nationalsozialistischer Deutscher Juristen.

Die literarische Karriere begann bereits im Jahre 1929; Schönfelder war noch Rechtsreferendar, als er in Zusammenarbeit mit dem Verlag C. H. Beck die Reihe „Prüfe Dein Wissen“ herausgab. Diese wird bis heute fortgeführt, nachdem sie zwischenzeitlich eingestellt wurde.

1931 erschien erstmalig die Gesetzessammlung „Deutsche Reichsgesetze“, herausgegeben von Dr. Heinrich Schönfelder. Auch hier gibt es einige interessante Fakten: Schönfelder führte die in eckigen Klammern über den Paragraphen stehenden Überschriften ein, zuvor gab es diese nicht. Mittlerweile hat Schönfelders Idee mit den Überschriften bekanntlich Einzug  in so manchen Gesetzestext gehalten.

Ab 1935 enthielt die Gesetzessammlung unter Nr. 1 das Parteiprogramm der NSDAP und unter Nr. 2 bis 19 das nationalsozialistische Verfassungsrecht. Aus diesem Grunde beginnt heute der Schönfelder unter Nr. 20 mit dem BGB!

Aber zurück zur Person Dr. Schönfelder, auch hier lassen sich einige pikante Details finden: Er war Anhänger der religiösen Mazdaznan-Lehre. Kurz gesagt ist das eine Mischreligion mit zarathustrischen, christlichen und einigen hinduistischen und tantrischen Elementen mit eigener Ernährungslehre.

Detailliertere Informationen zum Leben und Werk des Dr. Schönfelders sind hier zu finden.

Quelle und Urheber Foto: Landsmannschaft Schottland

Der Artikel wurde am 16. März 2017 von veröffentlicht. Alice ist eine ehemalige Referendarin aus Mecklenburg-Vorpommern.